Montag, 6. Mai 2013

Cats do miau

Eigentlich habe ich diesen Blog ja eröffnet, um meine Bilder der Welt zu zeigen. Dies ist aber in letzter Zeit eher in den Hintergrund gerückt. Es gab zwar nie einen Post ohne Bilder, aber die Rede ist nicht von leckeren Essens-Fotos.
Deshalb möchte ich euch jetzt wieder vermehrt einfach nur Bilder zeigen. Ja genau, einfach NUR Bilder. Ich persönlich finde nämlich, dass ich nicht die ganz große Textschreiberin bin und finde manchmal nur schwer passende Wörter zu den Fotos. Manchmal sagt ja ein Foto mehr als tausend Worte ;)
Aber keine Angst! Alles andere bleibt gleich, nur die Photography-Post sind textlos. Also wundert euch nicht wenn bei der nächsten Fotoflut kein oder nicht viel Text dabei steht! :)


 
 
Auf den folgenden Bildern seht ihr die Lilly, eine meiner zwei Miezen.












Lilly ist eine sehr fotogene Katze. Ja, so etwas gibt es auch in der Katzenwelt. Mit ihr kann man einfach soo tolle Bilder schießen, da sie meistens genau in ihren "Posen" bleibt und immer direkt in die Kameralinse grinst. Und da macht das Fotografieren dann einfach total Spaß!
Von meiner zweiten Katze Mia gibt es weniger tolle Fotos, denn entweder sind sind die Fotos verschwommen, Mia schaut nicht in die Kamera oder rennt die Kamera fast um, weil ich ihr schrie, damit sie herschaut, und deshalb kommts sie dann auf mich zugestürmt und das Ergebnis ist dann wieder ein verschwommenes Bild. Dafür ist sie ein totales Schmusekätzchen, die mich ständig am Lernen hindert, weil sie sich's auf meinem Schreibtisch oder am besten gleich auf mich legen muss!



Kennen das andere Katzenliebhaber auch?

Kommentare:

  1. Die Bilder sind ja super süß :)
    Also ich bin ja eher so der Hundemensch :D :)
    Aber deine kleine Katze ist super niedlich :)

    Liebst, Janine von Sonnenblumenmlelodie

    AntwortenLöschen
  2. Die Katze ist ja zuckersüß! Vor allem das letzte Bild ist super! :))

    AntwortenLöschen
  3. Deine Katze ist ja wirklich süß. Und das Foto von Lilly in der Badewanne ist einfach goldig.
    Also ich kenne das auf jeden Fall, das mit dem fotografieren und von irgendwas abhalten ;) Meine Katzen sehen auch entweder demonstrativ zur Seite oder kommen auf meine Kamera zu um ihren Kopf dran zu reiben. Aber wenn ich mal Glück habe dann kommen auch ganz nette Fotos dabei raus. Du kannst sie dir gerne hier ansehen: http://www.seregona.blogspot.co.at/2013/06/fotozeit-photo-time.html

    AntwortenLöschen